Aktuelles

Energie

Öffentliche Energieberatung

Schwarzenburg betritt in mehreren Energiebereichen nicht Neuland, verfügt sie doch bereits über Niedergeschwindigkeitszonen, eine gute Anbindung an den ÖV, Energiebuchhaltungen für die gemeindeeigenen Liegenschaften und bezieht Ökostrom. Sie bietet gemeinsam mit der Regionalkonferenz Bern-Mittelland eine öffentliche „Energieberatungsstelle“ an. Dazu kommen all die Grossheizungen auf Holzbasis, die vor Jahren durch die Gemeinde und Private weitsichtig und bahnbrechend installiert wurden. Auch im Bereich Energie pflegt die Gemeinde Schwarzenburg eine intensive Zusammenarbeit mit den Nachbargemeinden.

Infoveranstaltung «Heizung ersetzen und sparen – so geht’s!»

An der Veranstaltung «Heizung ersetzen und sparen – so geht’s!» vom 14. November 2017 informierten sich zahlreiche Liegenschaftsbesitzer der Gemeinde Schwarzenburg über die verschiedenen Heizsysteme, mit welchen beispielsweise eine alte Ölheizung ersetzt wer-den kann.

Medieninformation
Präsentation

Ökostrom

Die Gemeinde Schwarzenburg bezieht Ökostrom aus Wasserkraft (BKW Energie AG) und zertifizierten Solarstrom aus der Region (Gantrisch Strom Solar AG). Die jährlichen Bezüge belaufen sich auf:

  • 100'000 kWh aus Wasserkraft
  • 30'000 kWh aus Solarenergie

Auch Privatpersonen und Gewerbetreibende können einheimischen Solarstrom von Gantrisch Strom beziehen. Sie fördern mit dem Bezug von Solarstrom die Entwicklung von erneuerbaren Energien. Dies entlastet die Umwelt und kommt somit allen zu Gute.

Gantrisch Strom