Aktuelles

Rotkreuz-Fahrdienst sucht Freiwillige

Rotkreuz-Fahrdienst sucht Freiwillige

24.12.2016

Als freiwillige Fahrerinnen oder Fahrer des Schweizerischen Roten Kreuz Bern-Mittelland ermöglichen Sie Mobilität in Ihrer unmittelbaren Umgebung. Ihr Engagement ist gefragt!

Der Rotkreuz-Fahrdienst bedeutet für ältere, behinderte oder kranke Menschen Lebensqualität und ermöglicht es diesen Personen einerseits Arzttermine oder ähnliche Verpflichtungen wahrzunehmen, andererseits auch am sozialen Leben teilzuhaben.

Dem Schweizerischen Roten Kreuz Bern-Mittelland ist es ein grosses Anliegen, diese wichtige Leistung mit der notwendigen Sicherheit und einer gut funktionierenden Organisation möglichst kostengünstig und zuverlässig zu gestalten.

Dies ist nur dank zahlreichen freiwilligen Fahrerinnen und Fahrer möglich, die sich in ihrer Region engagieren. Freiwillige beim SRK Bern-Mittelland profitieren von Weiterbildungskursen, Abgeltung der Fahrspesen, Dank und Anerkennung der Kundschaft und fachlicher Begleitung.

Möchten auch Sie Lebensqualität schenken und ältere, behinderte oder kranke Menschen in Ihrer Region als freiwillige Fahrerin oder Fahrer vom Rotkreuz-Fahrdienst begleiten? Melden Sie sich jetzt bei unserem Partner vor Ort, dem Gemeindeverband Pflege und Betreuung Schwarzenburgerland, unter 031 734 35 35 oder infoping(at)pbslpong.ch