Aktuelles

Lebensmittel- & Pilzkontrollen

Lebensmittelkontrollen

Kantonales Laboratorium Bern
Muesmattstrasse 19
3000 Bern
Telefon 031 633 1111

Kantonales Laboratorium Bern
Kantonschemiker Schweiz

Pilzkontrollstelle Schwarzenburg

Ab Anfang August bis Ende Oktober können Sie auch dieses Jahr Ihre Pilze in der Pilzkontrollstelle Schwarzenburg kontrollieren lassen. Die Dienstleistung ist für Einheimische und Einwohner der Gemeinden Rüschegg und Guggisberg kostenlos. 

Wir wünschen Ihnen viel Spass und Erfolg beim Pilzesammeln!

Kontroll-Zeiten

mittwochs, 18 – 19 h
samstags, 17 – 18 h
sonntags, 17 – 18 h 

Die erste Kontrolle findet am Samstag, 4. August statt, die letzte am Mittwoch, 31. Oktober 2018. Keine telefonische Kontrollanmeldungen möglich.

Kontroll-Ort

in der Schulhausküche im ersten Stock oberhalb der Turnhalle Thunstrasse, Thunstrasse 22, 3150 Schwarzenburg (Postautohaltestelle direkt vor der Turnhalle). Bitte Beschilderung vor Ort beachten.

Kontroll-Team

Heinz Bucher, Jahrgang 1951, Bern. Kontrolleur seit 2016
Daniel von Ballmoos, Jahrgang 1957, Bern. Kontrolleur seit 2014
Beat von Burg, Jahrgang 1960, Köniz. Kontrolleur seit 2016

Tipps & Tricks ums Pilzsammeln

Vertrauen ist gut, Pilzkontrolle ist besser.
Pilze brauchen Luft. Sie sollten keinesfalls in Plastiksäcken transportiert und aufbewahrt werden. Geeignet sind Körbe und Stoffsäcke.
Pilze vorsortieren. Vorsortierte Pilze können wir schneller kontrollieren. Zurückhaltung üben. Von unbekannten Arten wenige, ganze Exemplare pflücken. Diese separat aufbewahren.
Nur frische Pilze sammeln. Stehen lassen, was alt, schlampig, schimmlig, wurmstichig usw. aussieht.
Pilze bereits am Fundort reinigen. Hinterher ist es viel mühsamer. Achtung, Zecken! Sie können schlimme Krankheiten übertragen. Wie man sich schützt, erfahren Sie z.B. auf der Website der SUVA.

Kontakt

Gemeindeschreiberei Schwarzenburg, Bernstrasse 1, 3150 Schwarzenburg, 031 734 00 13 oder Mail