Aktuelles

Erlebnis Schwarzenburg

Aktuell - Dorfführung

 

Wann Sonntag, 27. Oktober 2019, 14 Uhr, kostenlos
Wo
Treffpunkt Dorfplatz (Metzgerei Spycher)

«Alles neu, macht der Mai» – lautet das Sprichwort. Alles neu auch im Oktober? Klar, geht auch. Deshalb haben wir für die fünfte historische Dorfführung Neues, Unbekanntes, Skurriles und Humorvolles gesucht – und gefunden. Zum Beispiel Patron Wenger – er gewährt höchstpersönlich einen Einblick in seine Druckerei, die schon fast musealen Charakter hat. Dies und noch viel mehr gibt‘s auf der eineinhalbstündigen Führung. Beim anschliessenden Apéro im Regionalmuseum haben Sie Zeit, neue Gesichter kennenzulernen.

Eine Reise in die Dorfgeschichte

 

Tagein, tagaus bewegen wir uns im Dorf, gehen an Gebäuden vorbei, passieren Gassen und Wege. Meist bleibt keine Zeit, sich über das Wie, Was und Woher Gedanken zumachen. Erleben Sie das Dorf mit neuen Augen und entdecken Sie Spuren vergangener Zeiten. Momentan vierzehn historisch bedeutende Gebäude im Dorfkern sind Teil von «Erlebnis Schwarzenburg» – weitere werden folgen. So erfahren Sie auf Ihrem Wegdurchs Dorf Informationen über die schützens- oder erhaltenswerten Gebäude und die bewegte Vergangenheit.

Situationsplan

Dorfführungen für Gruppen

Sie möchten mehr über die Geschichte von Schwarzenburg erfahren oder jemandem ein besonderes Geschenk überreichen? Auf der rund eineinhalbstündigen Führung reisen Sie mit uns in die jüngere Dorfgeschichte und lernen Spitzere Marie und andere Dorforiginale kennen.

Gruppenführungen sind in der Regel an folgenden Tagen möglich: Dienstag-, Mittwoch- und Freitagnachmittag sowie samstags und sonntags. Sie wünschen eine Führung an einem anderen Tag? Zögern Sie nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen.

Preis pro Gruppe bis 20 Personen pauschal 150 Franken

Reservationsanfragen an ortsmarketing(at)schwarzenburg.ch oder 031 734 00 13

Gnomenweg

Ein Sterngucker mit goldenem Käfig? Ein Wahrheitssänger mit Worthülsenhaufen? Ein dreiflügliger Wächer? Diesen und anderen Gnomen begegnen Sie seit Kurzem in Schwarzenburg. Mit dem Umzug vom Gnomengarten ins Dorf haben die Skulpturen des Künstlers Jürg U. Ernst ein neues Zuhause gefunden und bilden eine besondere Attraktion in Schwarzenburg. Übrigens: Versteckt in den privaten Gärten blinzelt Ihnen noch der eine oder andere Gnom zu ...

www.gnomenweg.ch